• Märchenhafter Sprecher und Erzähler für Audioproduktionen. Audioaufnahmen und Audiobearbeitung | agolex. ein-mann-medienagentur bonn. mit biss und bauch.

Der letzte Pfeiler der multimedialen Welt ist der Ton. Und ja, häufig denken die Leute tatsächlich zuletzt an ihn. Man geht ins Kino, hört die glasklaren Stimmen, kräftige Bässe zu den bemerkenswerten Explosionen und im Hintergrund das subtile Plätschern eines Baches. Dass all dies nicht von ungefähr kommt und Sound Engineering eine sehr komplexe und aufwendige Sache ist, wissen dabei die wenigsten. Nichts wird einfach mal so mit der Kamera nebenher zum Bild aufgenommen und nichts endet unbearbeitet im finalen Produkt. Zudem wird schlechte Qualität in der Audiospur nicht verziehen. Optimaler Ton ist kein Bonus, sondern ein absolutes Must.


Sprecher für Audioproduktionen; Audiobearbeitung

Ich bin kein ausgebildeter Sound Engineer und ich habe kein professionelles Audio-Studio, das für mehrere 100.000 Euro ausgestattet ist. Ein State-of-the-Art Kondensatormikrofon kostet gern ein paar tausend Euro, was einfach nicht im Rahmen liegt. Ich bin Film- und Multimedia-Enthusiast und tue das Beste dafür, dass meine Werke mit gutem Ton ausgestattet sind. Trotzdem kann ich nicht für all das einstehen, was Ihnen ein professioneller Sound Engineer bietet. Von mir bekommen Sie z. B. keinen Surround Sound, weil mir das entsprechende Equipment fehlt. Nachdem dies geklärt ist, hier nun das, was ich Ihnen anbieten kann:

  • einfache Audiobearbeitung (Schnitt, Klangcharakteristika, Rauschunterdrückung)
  • einfache Außenaufzeichnung von Dialogen, Klängen u. ä.
  • Innenaufnahme in studioähnlichem Setting (mit einem hochwertigen Einsteiger-Kondensatormikrofon)

Dienste als märchenhafter Sprecher und Erzähler

Gern biete ich Ihnen auch meine Dienste als Sprecher an. Ich habe schauspielerische Theatererfahrung und schon unzählige Bücher und Stücke vorgetragen. Als nächstes Projekt steht die Umsetzung als Audiobook der Schriften des Diogenes von Sinope an (der Philosoph in der Tonne, der Alexander den Großen auf die Frage hin, was Alexander für ihn tun könne, bat, ihm aus der Sonne zu gehen). Christoph Martin Wieland trug diese im 18. Jahrhundert zusammen und ich habe es mir nun zum Anlass gemacht, etwas neuzeitlichen Pepp in den Kram zu bringen, die Texte umzugestalten und die durchaus genialen Messages des Diogenes der Burgerdynastie einzuverleiben. Ich werde dabei überaus kunstvoll und melodiös mehrere Charaktere sprechen. Haha. Auch bei der Audioproduktion gilt natürlich, dass ich Sie rundum berate und bis zum Endprodukt nach bestem Wissen unterstütze.

Technisches

Die Produktion findet für gewöhnlich in 24-Bit-Tiefe und 48- oder 96-kHz-Sampling Rate (WAV) statt und ich liefere beliebige Formate aus.

Sie wollen’s jetzt mit meinen Diensten als Sprecher oder Audioproduzent krachen lassen? Dann ab dafür!